Die Sanierung und Belegung von Treppenstufen mit Bodenbelägen gehört zu den anspruchsvollsten Bodenbelagsarbeiten.

In der Praxis werden diese Arbeiten leider nicht immer sach- und fachgerecht ausgeführt, was zum Teil schon durch eine nicht fachgerechte Planung begründet wird.

Neben Reklamationen und juristischen Auseinandersetzungen kann eine nicht fachgerechte Ausführung schlimmstenfalls zu Stürzen mit Verletzungen sowie Schadensersatzforderungen führen.

Um das zu verhindern, hat der Arbeitskreis Technik im FEB – Fachverband der Hersteller elastischer Bodenbeläge e. V. nun eine technische Information erstellt, die schon die Planung von Treppensanierungen optimiert und als perfekte Hilfestellung für Verarbeiter dient.

Einen Schwerpunkt der TI stellen die ausführlichen Definitionen dar. Alle relevanten Begriffe, wie z. B. Treppenarten, Schrittmaßformel, Stufenabmessungen und -formen bis hin zu Bauformen von Stufen und Treppenläufen werden anschaulich erläutert.

Kapitel mit „Faustregeln“ zur Planung, Prüfung und Vorbereitung des Untergrundes, Verlegung sowie Treppenkanten informieren die Leser zusätzlich.

Ein weiterer Schwerpunkt sind Klebstoffe in Treppensystemen, bevor die technische Information mit Hinweisen zu Gesetzen, Vorschriften und Normen endet.

Fazit:

Eine super Planungsgrundlage für Entscheider und Architekten sowie Handwerker und Verarbeiter.

Die FEB TI 5 ist außerdem eine gute Information für die Ausbildung.

Die Broschüre steht zum kostenlosen Download unter diesem Link zur Verfügung.

Hinweis: Die Verbreitung, Nachdruck oder elektronische Nutzung der Technischen Information Nr. 5 sind vom FEB ausdrücklich erwünscht. Bestenfalls mit der Quellenangabe.

Für weitere Presse-Informationen:
wellcomm. Gute Kommunikation!
Uwe Viebrock
Poststrasse 23
27404 Elsdorf
T +49 – 4282 – 950 – 11
M +49 – 171 – 7400731