Sichtlich zufrieden verkündete Ivo Schintz (FEB Vorsitzender) auf der FEB Mitgliederversammlung die aktuelle Entwicklung der elastischen Bodenbeläge in Deutschland im ersten Halbjahr 2016: „Ein Plus von 8,7% beim Absatz in Deutschland im Vergleich zum Vorjahr ist für die elastischen Beläge eine absolut neue Bestmarke!“

1300x_absatz 1.HJ

Die FEB Absatzzahlen werden in sechs Kategorien gemeldet. Homogene und heterogene PVC-Beläge, Sicherheits-Bodenbeläge, CV-Beläge und PVC-Designbeläge sowie eine Gruppe mit Linoleum, Kautschuk und Belägen aus anderen Kunststoffen. Während die CV-Beläge ihren guten Absatz aus 2015 wiederholen konnten zeigten alle anderen elastischen Beläge durchgehend ein deutliches Wachstum.

„Qualität und gutes Design der Böden und ein „richtig guter Job“ der FEB Mitglieder beim Service und Vertrieb haben die Messlatte erneut ziemlich hoch gesetzt. Dabei freut mich sehr, dass die Bahnenwaren sich wieder kräftig im Plus zeigen. Hoffentlich bleiben die elastischen Beläge weiterhin resistent gegen die Krisen in und um Europa“ sagt Schintz, „das könnte zu einem guten Jahresabschluss führen.“

Für weitere Presse-Informationen:
wellcomm. Gute Kommunikation!
Uwe Viebrock
Poststrasse 23
27404 Elsdorf
T +49 – 4282 – 950 – 11
M +49 – 171 – 7400731
E uv@wellcomm.biz